Katze

kuss_katze_800Wir lieben Katzen und Medizin

Katzen sind ganz besonders liebenswürdige und eigenwillige Tiere, und sie stellen auch ganz besondere Ansprüche, nicht nur im Umgang, sondern auch in der medizinischen Behandlung.

In unserer Praxis hat sich Dr. G. Rummel auf Katzen spezialisiert. Ihre fachliche Leidenschaft gilt den Erkrankungen von Katzen. Schon seit 1993 kümmert sie sich mit Sachverstand und Hingabe um das Wohlergehen der Samtpfoten. Ihre Liebe zu Katzen lebt sie auch privat, ein Leben ohne Katzen ist für sie nicht vorstellbar.

Dr. Rummel ist seit 2001 Mitglied der International Society of Feline Medicine. Sie engagiert sich für die professionelle Behandlung von Katzen und ist  Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Katzenmedizin (2011). Vorstand der Arbeitsgruppe Katzenmedizin der DVGSeit 2016 ist die Deutsche Gruppe Katzenmedizin bei der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) als Arbeitsgruppe Katzenmedizin organisiert und Dr. Rummel wurde bei der Gründungsversammlung im Juni 2016 in den Vorstand gewählt.
Hier findet auch der regelmäßige Austausch und Weiterbildung mit internationalen, speziell an Katzenmedizin interessierten Kollegen/ Innen statt, um immer auf dem aktuellsten medizinischen Stand zu sein.

Durch das besondere Wissen und langjährige Engagement von Dr. Rummel um die spezifischen Belange und Krankheiten der Katzen, haben wir in unserer Praxis eine besonders katzenfreundliche Umgebung geschaffen und sind so ausgerüstet, dass die Katzen gemäß ihren speziellen Bedürfnisse behandelt werden können und sich rundum wohl fühlen. Wir sind als katzenfreundliche Praxis zertifiziert.
Wir behandeln Ihre Katze immer so, als wäre es unsere eigene Katze.

katze_liegend_800Ihre Katze steht im Mittelpunkt.
Wir beraten Sie gerne schon im Vorfeld, wie sie Ihren Stubentiger stressfrei zur Praxis transportieren.
Da Katzen prinzipiell ungern warten, wird ein Termin vereinbart, um erst gar keine „Katerstimmung“ aufkommen zu lassen.

In der Praxis selbst besteht die Möglichkeit, sich im großen Wartezimmer zurückzuziehen und auf  kleinen Tischen die Katzen hoch zu setzen – Katzen lieben es, einen Überblick zu haben. Wünscht der Stubentiger es ganz ruhig, so kann er es sich auch in einem Extrazimmer gemütlich machen.
Das gesamte Team ist langjährig ausgebildet im fürsorglichen und geschickten Umgang mit Katzen. Da wir immer ausreichend Zeit für Sie und Ihren Liebling eingeplant haben, kann sich die Katze während der Behandlung entspannen.
Für die kranken Samtpfoten haben wir eine besondere Katzenstation, die Boxen können nach Bedarf  vergrößert und zweistöckig gestaltet werden. Durch ein großes Fenster hat Ihr Liebling Ausblick ins Grüne.
Unsere kleinen Patienten sind stets Privatpatienten mit persönlicher Betreuung und vielen Streicheleinheiten. Katzen bringen uns zum Schnurren!

Katzen sind Meister im Verstecken von Krankheiten. Sie zeigen immer erst Symptome, wenn die Krankheit schon fortgeschritten ist.
Diese Eigenart macht es erforderlich, Tierarztbesuche einzuplanen – auch ohne auffällige Beschwerden.
Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Katze in all Ihren Besonderheiten zu verstehen, wir möchten nicht nur die kranken Stubentiger wieder auf den Weg der Gesundung bringen, sondern auch Ihrer gesunden Katze durch eine sinnvolle und gezielte Gesundheitsvorsorge ein gesundes, glückliches und langes Leben ermöglichen.
Unser Handeln ist immer bestimmt durch die Fürsorge für Ihre Katze.